Produkttest- Waterdrops

Waterdrop, ein neues Start up Unternehmen, habe ich vor kurzem entdeckt und euch schon erzählt 😉 hier könnt ihr es auch gerne nochmal nachlesen. 

Rechts oben Leitungswasser, circa 250ml. Die restlichen vier sind die jeweiligen Waterdrops. 

Mein Favorit ist Focus. Ich mag die Mischung zwischen leicht säuerlich und süß. Wirklich eine gelungene Kombination und geschmacklich kann ich es auch mit nichts herkömmlichen vergleichen, was es noch interessanter macht. 

Defence und Boost sind beide sehr süß. Mir sogar zu süß. Erinnert mich stark an Traubenzucker, den man in sämtlichen Beerengeschmäckern in Drogerien oder Apotheken kaufen kann. 

Youth hingegen ist auch wieder ganz lecker. Nicht zu süß und der Pfirsichgeschmack kommt gut zur Geltung. Nicht so künstlich. 

Meine Schwester und ein Freund von mir haben ebenfalls probiert und meine Schwester hat genau das selbe wie ich gesagt. Mein Spezl mochte Youth am liebsten, mit Traubenzucker konnte er die einen beiden Sorten auch vergleichen. Dennoch haben wir festgestellt, dass Geschmäcker verschieden sind und das ist auch gut so ☺

Allerdings habe ich bislang noch nicht herausfinden können, ab wann man Waterdrops auch wirklich kaufen kann. Mich würde nämlich noch interessieren, was der Preis für das Trinkvergnügen ist. 

Wer Interesse hat, kommentiert den Beitrag und ich schicke einen Link, sobald der Prelaunch vorbei ist und ich diesbezüglich schlauer bin. 

Ob es dann wohl auch die Möglichkeit gibt, die Sorten Eizeln zu bestellen? Das weiß ich leider auch noch nicht, möchte auch aber wie gesagt gerne auf dem Laufenden halten 😉

Liebe Grüße

Eure Susii 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Produkttest- Waterdrops

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s