Blödsinn im Kopf

Warum, weiß ich nicht, aber mir kam grad etwas in den Sinn, das ich vor über sechs Jahren mit meinen Arbeitskollegen gemacht habe. Damals war ich im zweiten Lehrjahr. Meine Kollegen machten sich oft einen Spaß daraus, unsere Gäste mit ‚Wirsing‘ zu verabschieden. Manchmal war es auch ‚Bierschaum‘. Da diese Wörter schnell ausgesprochen klingen wie ‚Wiedersehen‘ oder ‚Wiederschaun‘. Das ist natürlich alles total ‚gefickt eingeschädelt‘. Entschuldigung, ich meinte natürlich ‚geschickt eingefädelt‘.

Die gute, alte Zeit… Hach, wie haben wir gelacht, wenn es niemandem aufgefallen ist ☺ in diesem Sinne, Wirsing und bis zum nächsten mal 😉

Gute Nacht, Blödsinn im Kopf!

Gute Nacht, liebe Leser!

Eure Susii

Advertisements

4 Gedanken zu “Blödsinn im Kopf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s