Meine Katze 💙

Manchmal ist meine Kiki wie ein kleines HĂŒndchen. Sie verfolgt mich, bringt Spielzeug zurĂŒck und kommt brav, wenn man sie ruft. Diese sĂŒĂŸe Katze treibt mich aber auch manchmal in den Wahnsinn. Da sie FreigĂ€ngerin ist, ist es unumgĂ€nglich, dass sie auch mal ‚verschwindet‘. Doch KĂ€tzchen hat es faustdick hinter den Ohren. Heute morgen, als ich das Haus verließ, verfolgte mich die Kleine und zwar ziemlich weit. Das macht sie total oft und meistens bringe ich sie dann zurĂŒck nach Hause. Doch heute hatte ich morgens einen Termin und konnte sie nicht zurĂŒckbringen. Ohnehin war sie am Waldrand in einen Busch gehĂŒpft und ‚abgetaucht‘. So ging ich meines Weges und als ich mittags wieder zu Hause war, war keine Katze daheim. Nun, mir war davor schon klar, dass sie mich viel zu weit verfolgt hatte und sicher nicht zurĂŒckfand. Also ich wieder raus. Katze suchen. Ziemlich genau an der Stelle, wo ich sie verloren habe, als ich sie rief, klĂ€gliche Miaus zu hören. Da musste ich also doch in den Busch vordringen. Ich schlug mich wacker immer den Miaus nach, die ich zu hören bekam, wenn ich rief. So hab ich sie dann nach ein paar Minuten gefunden. Auf einem Baum, höher, als sie sonst klettert. KlĂ€glicher miauend, als sonst. 

Ich ermutigte sie, zur Mama nach unten zu kommen. Nach mehreren Versuchen und vielen schrĂ€gen Tönen, hat sie es dann nach unten geschafft. Nun muss sie nur wieder in ihre Straße gebracht werden und kennt sich wieder aus. In unserer Straße angelangt, kurze Pause. Katze hechelt, sie ist erschöpft. Gleich zu Hause! Erstmal frisches Wasser fĂŒr das verrĂŒckte Katzen- Hund- Tier! Was es immer damit auf sich hat, dass sie mich verfolgt? Zu neugierig, das sĂŒĂŸe, kleine Wesen 😍💙

Advertisements

18 Gedanken zu “Meine Katze 💙

  1. Das hat mein Kater auch gemacht, wenn wir ihn nicht eingesperrt haben. Und dann war er irgendwann aus seinem Revier heraus und fing ganz jĂ€mmerlich an zu miauen und wenn wir weitergingen, wurde er lauter und traute sich weder mit uns zu kommen oder alleine zurĂŒckzugehen. Wir mussten dann mit ihm zurĂŒckgehen und ihn einsperren.

    GefÀllt 1 Person

      1. Das mit dem Baum hat meiner auch einmal gemacht, als er noch ganz klein war. Sass in der ersten Gabelung „mau, mau, jammer“. Ich habe dann einen grossen Korb unter den Baum gehalten, da sollte er dann reinspringen, war nicht hoch, aber er traute sich nicht, „jammer, jammer“. Ich also in den Keller, eine Leiter holen, schleppe die hoch und als ich rauskomme, springt mein Katerchen mir begeistert entgegen. Die Angst, dass ich ihn da oben alleine lasse, hatte ihm Mut gegeben. Ich war schon sauer, aber irgendwie war das auch sĂŒss. 😀 😀

        GefÀllt 1 Person

  2. Hast du gestern die Sendung im Fernseh ĂŒber Katzen gesehen, liebe Susii?
    Katzen sind schon echt verrĂŒckte und unberechenbare Wesen, aber auch anhĂ€nglich und lieb und es steckt so viel KĂ€mpfergeist in Ihnen, dass sie sogar fĂŒr Krokodilen keine Angst haben. Unglaublich aber wahr.
    Liebe GrĂŒĂŸe, Roswitha

    GefÀllt 1 Person

    1. Hallo Roswitha â˜ș
      Ich habe meinen Fernseher vor einem halben Jahr abgeschafft, weil ich keine Kraft fĂŒr die tĂ€glichen, schrecklichen Sachen die geschehen verbrauchen will, noch dazu die ganze Werbung, die Verpflichtung zur GEZ GebĂŒhr und LĂŒgen, wohin man sieht. Aber es geht ja hier um Katzen und ich habe im Internet schon so witzige und erstaunliche Videos von Katzen geschaut und die Geschichten dazu gelesen. Ich sag zu meiner Katzi auch immer dass sie eine verrĂŒckte Murmel ist 😊 herrlich, diese Geschöpfe! 😍
      Einen ganz lieben Gruß,
      Susii 💙

      GefÀllt mir

      1. Liebe Susii,
        so weit mir bekannt ist, muss seit einigen Jahren jeder Haushalt GEZ GebĂŒhren bezahlen, egal ob du nun einen Fernseher hast oder nicht.
        Auch meine alte Tante von 90 Jahren, die weder Fernseher noch Radio hat, muss GebĂŒhren bezahlen, ansonsten macht man sich strafbar.
        Die GebĂŒhreneinzugszentrale geht davon aus, dass die Menschen ja auch heute Fernsehen ĂŒber Internet schauen können und deshalb das gemacht haben.

        Aber kommen wir mal wieder auf die Katzen zurĂŒck, hast du mal in Youtube, die Katze gesehen, die einen kleinen Jungen vor einem beißwĂŒtigen Hund gerettet hat. Einfach genial, diese Katzen.
        Liebe GrĂŒĂŸe Roswitha

        GefÀllt 1 Person

        1. Liebe Roswitha,
          Das mit der GEZ weiß ich schon, boykottiere es aber bislang erfolgreich. Es könnte nĂ€mlich gut sein, dass es bald ganz und gar abgeschafft wird, weil man ja gezwungen wird, das finde ich nicht in Ordnung und da werde ich fĂŒr meine ‚Freiheit‘ kĂ€mpfen!
          Jaa 😍 diese Katze habe ich gesehen, ich bekomme schon wieder GĂ€nsehaut nur bei dem Gedanken daran. Fabelhaft!!! 👌

          GefÀllt mir

            1. Liebe Roswitha,
              Da sagst du es! Und es sind ja nicht nur die Wiederholungen. Ich habe mich mit dem Thema noch und nöcher befasst und was ich da alles herausgefunden habe, unglaublich! Ich sehe es nĂ€mlich unter anderem nicht ein, mit meinem Beitrag die horrenden Pensionen der Chefs mitzufinanzieren. Oder nur als weiteres Beispiel. FĂŒr einen Tatort- Dreh wurde ein gebrauchter Porsche fĂŒr 40.000€ angeschafft, um dann zu Schrott gefahren zu werden…oder der BR hat irgendeinen seiner Standorte mit BĂŒros , mit Kunst und Krempel fĂŒr, halt dich fest, 600.000€ verschönert. DafĂŒr bezahlt jeder einzelne, der GEZ abdrĂŒckt, mit. Jetzt hab ich doch mehr Beispiele gebracht, als ich eigentlich wollte, aber dieses Thema macht mich rasend. Bitte entschuldige.

              GefÀllt mir

              1. All das wusste ich z. B. noch nicht. Gut zu wissen, aber wo kann man sowas in Erfahrung bringen?
                Ich selbst zahle schon seit Jahren meine GebĂŒhren alle drei Monate 53,94 Euro möchte gar nicht ausrechnen, was die schon alleine an mir verdient haben.

                GefÀllt 1 Person

                1. Recherche im Internet. Es gibt sehr viele, informative Seiten. Online Petitionen, etc… Immer mehr Leute boykottieren diese GebĂŒhr. Bei mir stehen inzwischen knapp 1000€ aus. Klar, bin ich da in einer gewissen ZwickmĂŒhle, aber da ich weiß, dass ich nicht alleine bin, macht es mich stark, dafĂŒr zu kĂ€mpfen, dass bald niemand mehr zahlen muss. Ich weiß, du hast kein Facebook, aber dort gibt es auch eine tolle Gruppe. Der Betreiber selbst, ein Firmenchef, hĂ€lt mit aktuellen Informationen auf dem Laufenden. Immerhin war es politisch gesehen schon mal ein GesprĂ€chsthema wert, ob man sie abschaffen soll…Wir können gespannt sein!

                  GefÀllt mir

                    1. Ich dachte, dass schon verabschiedet worden ist, dass der Soli Ende 2018 abgeschafft wird? Aber bin grad auch nicht mehr ganz sicher, ob ich das so richtig in Erinnerung habe. đŸ€”

                      GefÀllt mir

                    2. Ein er wurde bisher nicht verabschiedet noch steht aus, wann er ĂŒberhaupt enden wird. Damit hat die Bundesregierung sich durchs HintertĂŒrchen eine gute Geldeinnahme gesichtert, die noch nicht einmal zur HĂ€lfte die neuen BundeslĂ€nder bekommen.

                      GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s