Produkttest- Oral-B Smart 4 đŸ’™

Vor ein paar Tagen noch, habe ich euch gesagt, dass ich an einem Produkttest fĂŒr eine elektrische ZahnbĂŒrste teilnehmen darf. Gesponsert von for me online! Da bin ich also Teil von 600 Testern der neuen Oral-B SMART 4 ZahnbĂŒrste, die erst noch auf dem Markt eingefĂŒhrt wird. Besonders spannend finde ich das System der verschiedenen BĂŒrstenköpfe.

Rosa ist zwar eigentlich nicht meine Farbe, aber zu der ZahnbĂŒrste passt es irgendwie ganz gut. 

Mit dabei natĂŒrlich eine Anleitung, das LadegerĂ€t und zwei verschiedene AufsĂ€tze/ BĂŒrstenköpfe.

Je nach Aufsatz, soll es ein noch gezielteres Putzergebnis liefern. 

So habe ich im Moment die Auswahl zwischen 3D White und Cross active.

Die ZahnbĂŒrste liegt angenehm in der Hand und ich finde sie erstaunlich leicht. Auch wĂ€hrend des Putzvorgangs lĂ€sst die neue Oral-B SMART 4 sich geschmeidig drehen und bis an den letzten Backenzahn fĂŒhren. Zwischen drei verschiedenen Geschwindigkeitsstufen lĂ€sst sich wĂ€hlen, wobei ich die mittlere Geschwindigkeit nutze. Bei voller Umdrehung vibriert es mir zu stark im Mund und die Lippe fĂ€ngt an zu kitzeln. Bei der mittleren Stufe kitzelt es mich zum GlĂŒck nicht. (Ich musste an dich denken, Birgit, falls du das liest, dich kitzelt es doch auch 😉). 

Modern zu putzen bedeutet in meinem Test auch, die von Oral-B kostenlos zur VerfĂŒgung gestellte App zu benutzen. Via Bluetooth kann man die ZahnbĂŒrste mit der App verknĂŒpfen. 

Das habe ich auch ausprobiert, aber ich finde es irgendwie umstĂ€ndlich zum ZĂ€hneputzen mein Handy mitzunehmen. Es heißt zwar, dass die ZahnbĂŒrste den Putzvorgang speichert, sprich, die Zeit stoppt, wie lange man geputzt hat und man auch spĂ€ter die BĂŒrste mit der App verbinden kann. Das hat aber bei mir leider irgendwie nicht funktioniert. Ich werde mich aber nochmal ranwagen, denn es gibt auch ein virtuelles Gebiss, dort kann man einstellen, welche Bereiche besonders intensiv gepflegt werden sollen. FĂŒr die Putzfaulen, die es ja auch geben soll, gibt es auch eine Putzerinnerung, die man sich selbst einstellen kann. Die App empfiehlt außerdem eine Zusammenarbeit mit dem Zahnarzt. Auch wenn mich persönlich die App noch nicht ĂŒberzeugen konnte, die ZahnbĂŒrste finde ich toll! Ich habe auch das GefĂŒhl, dass sie effektiver reinigt, als (m)eine HandzahnbĂŒrste. Meine ZĂ€hne sind nach dem Putzen mit der Oral-B SMART 4 ZahnbĂŒrste so glatt, fast schon wie nach einer zahnĂ€rztlichen Reinigung. Seit ein paar Tagen putze ich schon mit meiner ersten elektrischen ZahnbĂŒrste und kann als Fazit auf jedenfall sagen, dass ich ĂŒberzeugt bin. Ich freue mich auf das weitere ZĂ€hneputzen. 

Eure Susii 😘

Advertisements

Ein Gedanke zu “Produkttest- Oral-B Smart 4 đŸ’™

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s