Mein wildes Kätzchen 💙

Dass ich sie abgöttisch liebe, meine Kleine, wisst ihr ja schon. Auch dass sie manchmal verschmust ist. Manchmal verrückt. Heute ist sie mal wieder wild. Will mit Mama spielen, statt draußen Mäuse zu jagen. Erst kuschelt sie sich auf meinen Bauch und schnurrt, dann fängt sie an, mich anzuknabbern und abzuschlecken. Umklammert meinen Arm und beißt rein. 😂

Machen eure Katzen das auch manchmal? Beißen und dann abschlecken? Ein ganz schön wildes Verhalten. Doch ich finde alles süß, was sie macht, die Mietzi 💙

Advertisements

26 Gedanken zu “Mein wildes Kätzchen 💙

    1. Sie macht das auch nicht fest, ich weiß nicht was das bedeuten soll. Manche sagen, es sei ein ‚Liebesbiss‘ und immer wenn sie das macht schleckt sie danach über die Stelle. Meine Schwester hat auch einen Kater, der sowas auch nicht macht. ☺

      Gefällt 1 Person

      1. ja das kann durch aus ein liebesbiss sein. das ist auch voll schön, wenn meine kater das machen würden, würd eich das auch schön finden hihi aber kater sind da glaub ich irgendwie anders, die zeigen ihre liebe mit ständiger belagerung 😀

        Gefällt 1 Person

        1. Hihi 😍 Belagerung klingt aber auch gut. So nach Schmusebacke ☺ haha lustig, das du das sagst, meine Schwester sagt auch immer, dass der ‚dicke‘ ihr keine Ruhe lässt. Meine belagert mich meistens nur morgens im Bett, wenn sie raus will oder Futter. 😂 ich könnte mich stundenlang über Katzen und Kater Geschichten austauschen. Herrlich!

          Gefällt 1 Person

          1. Manchmal liegen alle drei auf meinem schoss, irgendwie zusammen gequetscht hauptsache menschliche nähe 😀 und dann kriegen sie sich das kloppen, weil sie lieber alleine bei mir liegen wollen 😀 voll eifersüchtige viecher hehe ich liebe meine kater auch sehr und lache jeden tag über den quatsch den sie machen 😉 heute lag der jüngste in der kühlbox, herrliches bild.

            Gefällt 1 Person

            1. Ohh wie schön du hast gleich drei! Ich wünschte, ich hätte auch mehr. Oder gleich nen Bauernhof. Meine erste Katze war eine Einzelgängerin. Meine jetzige kommt aus einer Familie, die auch zwei Katzen hatte. Die verstanden sich nicht so gut, deshalb auch eher Einzelgängerin. Hatte mal versucht, sie mit einer anderen Katze zusammenzuführen, hat aber leider nicht geklappt. Meistens ist die meine auch Draußen. Ohh jaa, ich muss auch immer soo viel lachen, weil die Kiki nur Schmarrn macht 😄 hihi in die Kühlbox 🙈 immer so…Hauptsache eng. Da stehen alle Katzen drauf. Alle drei zusammen auf dem schoß?
              Ich stelle mir grad ein Katzensandwich vor 😂

              Gefällt 1 Person

              1. eigentlich wollten wir nur 2, aber der letzte kater aus dem wurf, den wollte keiner, also konnten wir nicht anders, als ihn auch mitzunehmen. das war eine gute entscheidung. er ist so wunderschön und unheimlich lieb, trotz seiner fast 10 kilo…ist eine große maine coon / ragdoll katze. und jetzt stell dir mal 10 kilo auf meinem schoss vor und dann noch zwei kater 😀 das ist nicht nur schwer, sondern auch unheimlich warm. da kommt man manchmal ins schwitzen bei den dicken decken 😀 die zusammenführung war bei uns recht einfach, hat ne woche gedauert und sie haben sich geliebt. muss dazu sagen, der erste, ein siam, der ist einfach geeignet dafür mit anderen zusammengeführt zu werden, der ist unheimlich schlau und geduldig/ruhig . außerdem ist er jetzt der rudelführer 😀 weil er erstens älter ist und zweitens durch seine makante färbung bedrohlich wirkt. katzen mögen es nicht wenn andere katzen schwarz im gesicht sind, da haben die schiss vor, hab ich zumindest gelesen. und obwohl er der kleinste und dünnste ist, hat er die beiden dickerchen voll im griff. sind einfach ein dreamteam. wir haben die auch direkt am ersten tag aufeinander los gelassen. hat nicht geschadet, eher im gegenteil. da hast du recht, einfach in alles reinsetzen, egal wie eng es ist….vorallem wenn der dicke in einer minikiste drin liegt, ist immer herrlich.

                Gefällt 1 Person

                1. Eine Maine Coon hätte ich auch wahnsinnig gerne. So wunderschöne andächtige Tiere 😍 allerdings gibt’s die hier in München nur für sehr teuer Geld und das sehe ich nicht ein. Züchter, die damit nur Geld verdienen wollen. Umsomehr freue ich mich für dich, mit deiner Rasselbande. Schön zu lesen, was für ein tolles Team ihr seid. 💙 sooo schön 😍

                  Gefällt 1 Person

                  1. ja ich weiß reinrassige kosten echt schweine geld, deswegen haben wir nen mix genommen ohne papiere. auf ebay kleinanzeigen gefunden 😀 haben uns dann mit denen getroffen, waren sehr sympathisch und dann war das geschäft gemacht. 375 euro für beide. das geht noch finde ich. und meiner meinung nach sind sie die schönsten 🙂 auf meinem instagram account kannst du sie sehen 🙂

                    Gefällt 1 Person

                    1. Ah wie cool. Das Angebot hätte ich wohl auch nicht ausschlagen können! Hey super, ich schau gleich mal, folge dir ja auch seit kurzem 😉 wenn ich ein Tier sein könnte, dann würd ich vermutlich auch eine Katze sein wollen…oder ein einhorn…Aber dazu ein andermal 😂😂

                      Gefällt 1 Person

                    2. Hihi danke dass du das glaubst 😉 nee bin ich nicht. fotografieren tue ich schon lange allerdings nur mit dem handy und ich wollte einfach mehr, also habe ich vor ca. 3 jahren ne SR gekauft und versuche mich von tag zu tag zu verbessern, weil es einfach eines meiner größten hobbies ist 🙂

                      Gefällt 1 Person

  1. Mein Kater untersuchte immer sämtliche Tüten wenn wir vom Einkaufen kamen, hätte ja was für ihn drin sein können … 😉

    Mein Kater war meistens draussen, aber er wollte auch Gesellschaft haben. Auf dem Schoss war mehr bei mir, aber wenn mein Mann sich auf das Sofa legte, dauerte es nicht lange, dann kam er und legte sich an den Füssen dazu. Oder wenn mein Mann im grossen Sessel sass, kam er und legte sich entweder auf die Armlehne oder hinten auf die Rücklehne. Ich habe eine ganze Menge Bilder von den beiden.

    Das Witzigste war einmal als er auf dem Rand der Badewanne sass. Er bemerkte gar nicht, dass sein Schwanz ins Wasser hing!

    Wenn er meinte, dass man ihm zu wenig Beachtung schenkte (Computer, Buch), dann legte er sich schon mal auf die Tastatur oder er kam von hinten und hing mit dem Kopf vor dem Schirm/Buch.

    Seine witzigste Schlafstelle war der Aktenkoffer meines Mannes; da passte er auch so gerade eben rein.

    Die sind schon herrlich die Viecher.

    Gefällt 2 Personen

  2. Hallo Susi,
    wie alt ist denn Dein Katzentier?
    Unser Felix ist gerade 12 Wochen alt, Du kannst Dir vielleicht vorstellen wie unsere Arme und Beine aussehen.
    Beissen ist … in dem Alter normal, die wissen noch nicht was sich gehört. Überreizt durch streicheln oder völlig aufs Spiel konzentriert passiert das mal..

    Wenn sie erwachsen sind sollten sie allerdings gelernt haben das beissen keine Alternative ist

    LG Wortgestoeber

    Gefällt 1 Person

      1. Hallo Susi, danke. Kiki solltelangsam lernen das man nicht beissen soll. Oder willst Du Dir das für immer gefallen lassen?
        Immer wen sie beisst , schieb sie weg, ignoriere sie ein paar Minütchen dann ganz normal als ob nichts gewesen sei wieder weiter spielen, Es dauert, aber sie lässt es.
        LG Wortgestoeber

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s