Produkttest- Kneipp Duschgel 💙

Im Rahmen des wöchentlichen Rossmann- Produkttests darf ich ein tolles Duschgel von der Firma Kneipp testen. Es ist sogar vegan. Sei frei, verrückt und glücklich, sagt uns das Motto auf der Verpackung. Das finde ich total gelungen! 

Es duftet nach Glücksklee und Apfelsine. Man merkt tatsächlich eine leichte ‚Wiesen‘- Note, wie Glücksklee ganz speziell riecht, weiß ich aber leider nicht. Apfelsine riecht so fruchtig, spritzig, frisch. Perfekt für den Sommer. Der Duft auf der Haut hält auch lange an. 

Ich bin rundum zufrieden mit der neuen Aroma Pflegedusche von Kneipp. Es schäumt auch so schön, aber nicht übertrieben viel. Ich würde es mir auch wieder nachkaufen. 

Welche Kneipp Produkte nutzt ihr? 

Einen schönen Feiertag an alle 😘

Eure Susii

Advertisements

20 Gedanken zu “Produkttest- Kneipp Duschgel 💙

  1. Kneipp ist ja eine ganze Lebensphilosofie. Ich habe mir mal sein Buch gekauft „So sollt ihr leben“. Es ist sehr interessant und basiert stark auf der Heilkraft von Wasser. Ich halte es allerdings für illusorisch, dass die Menschheit allgemein nach den Regeln Sebastian Kneipps leben kann. Ehrlich gesagt wusste ich gar nicht, dass es Pflegeprodukte nach Kneipp gibt. Da werde ich mich mal schlau machen. Für mich war Kneipp immer = Wasserkur. Da gab es mal so einen Schlager: „pitsche patsche, das kommt vom Wassertreten, pitsche patsche, wie wohl das tut …“ 😀 😀 😀
    Hab grad gegoogelt, man kann tatsächlich die single noch kaufen. Eigentlich hatte ich gehofft, dass das Lied auf Youtube ist, aber leider Fehlanzeige.

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo liebe Birgit,
      Ich habe auch schon von dem Buch gehört, aber so wie du es beschreibst, sehe ich das auch. Man kann nicht strikt nach einem Buch leben. Zumindest ich nicht 😂 das Lied kenne ich nicht, aber es klingt amüsant 👌 die Pflegeprodukte finde ich allerdings toll, da es reine Naturkosmetik ist. Habe mir auch schon mehre Sachen von Kneipp gekauft und war immer sehr zufrieden.
      Viele, liebe Grüße 💙
      Susii

      Gefällt 1 Person

  2. Ich dusche ja nur unter Protest, aber wenn dann gerne mit der quietschegelben Kneipp „Lebensfreude“, ich finde den Zitrusgeruch so toll.
    In die Badewanne darf die „Glückliche Auszeit“, „Zeit für Träume“ (ist bei uns allgemein der Renner, davon haben wir einen so wahnsinnigen Verbrauch, das ist nicht mehr lustig…), „Tiefenentspannung“… und sonst stehen meistens noch ein- oder zwei rum, zum „ausprobieren“.
    Sonst mache ich ja alle Badezusätze usw. selbst, die Kneipp-Produkte sind das einzige „Zugekaufte“, was bei uns überhaupt ins Wasser kommt. Ich bin von der Qualität und dem Preis/Leistungsverhältnis komplett überzeugt.

    Gefällt 2 Personen

    1. Du duscht nur unter Protest? 🤔
      Tiefenentspannung von Kneipp finde ich auch total super. Zeit für Träume kenne ich gar nicht, das muss ich mal testen, danke für den Tipp! Preis- Leistung ist wirklich der Hammer, allerdings! ☺👌

      Gefällt 1 Person

      1. Ja, in die Dusche rein und aus der Badewanne raus bekommst du mich fast nur unter Protest und Zwangsandrohung! Ich hasse das Gefühl von dem Duschstrahl, besonders schlimm, wenn nicht genug Wasserdruck auf der Leitung ist, oder wenn man den Strahl am Duschhahn nicht umstellen kann… Badewanne stand bei mir bei der Wohnungssuche und beim Hauskauf ganz oben auf der Liste der Notwendigkeiten…

        Gefällt 2 Personen

              1. Jaaa, der Wasserverbrauch. An den denke ich lieber nicht so genau.
                „Atty“ war Arthur Wellesley, bekannt als der erste Herzog Wellington, Sieger über Napoleon. Sehr faszinierende Persönlichkeit, eines meiner „Spezialinteresse“.. und er schleppte seine Badewanne sogar mit ins Feld, also in den Krieg… klar, so 12+ Jahre ohne Badewanne hält man ja auch nicht aus.

                Gefällt 1 Person

                    1. Zu meiner Verteidigung, er war bereits im Haus als ich es gekauft habe. Ich habe das Haus damals NICHT wegen des Whirlpools gekauft, aber geschadet hat er nicht…

                      Weniger zu meiner Verteidigung, wir haben „Platz und passende Anschlüsse oder passend machbare Anschlüsse für eine entsprechende Wanne“ auf der Liste der Anforderungen für das Haus, das wir in Belgien kaufen wollen. Mein Mann war sehr schnell sehr überzeugt von dem Konzept 😉

                      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s