Archiv für den Monat Dezember 2017

Kurz vor Weihnachten 🎄 und Neujahr 🎉

Heute möchte ich allen lieben Menschen da draußen nur das beste Wünschen. Möget ihr gesund und munter bleiben! Freude erleben! Geliebt werden! Spaß haben! Glücklich und zufrieden sein! 💙

Weihnachten ist nicht soo mein Ding, zwar mag ich das drumherum manchmal ganz gern (außer ‚Weihnachtsgedudel‘), aber das Fest so an und für sich … naja 😉. Doch da auch schon bald der Jahreswechsel in den Startlöchern steht, kann man alle guten Wünsche doch heute schonmal aussprechen 💙 merry christmas and a happy new year! 💙

Achtet auf euch und eure Lieben und genießt eine schöne Zeit! Ich wünsche euch von ganzem Herzen ( meinem blauen 💙) alles Gute!

Eure Susii 💙😘

Ps. Damit der Beitrag auch ein Anzeigebild hat, noch die verpackten Geschenke, die morgen unterm Baum landen ☺.

Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! 💙

Advertisements

Mein Gewinn von dm 💙

Gestern hat der Paketmann einen Überraschungsgewinn von dm bei mir vorbeigebracht ☺.

Fünf Produkte aus der neuen Linie von Alverde. Die Naturschön Produkte sind alle vegan, hergestellt aus hochwertigen Ölen und Konzentraten. Hauptsächlich aus der Olive gewonnen, aber auch Mandelöl ist enthalten. Die Augencreme und das Serum bekommt meine Schwiegermama noch obendrauf auf die bereits gekauften Geschenke zu Weihnachten. Das Gesichtsöl habe ich gestern nach dem Baden selbst gleich ausprobiert. Das scheint die perfekte Pflege für kalte Wintertage zu sein.

Habe noch nicht alles ausgepackt, doch die Produkte befinden sich soweit ich weiß, alle in einer Glasflasche. Die Reinigungsmilch sowieso, die hatte keinen Umkarton. Das Öl, das ich gestern benutzt habe ebenfalls. Momentan brauche ich noch andere Produkte auf, weshalb dieser tolle Gewinn noch ein bisschen warten muss. Doch der erste Eindruck ist wirklich toll. Das Heu, welches als Polstermaterial fungierte, riecht herrlich frisch und passt perfekt zu der Naturschön Linie von Alverde by dm! 

Danke 💙

Produkttest- Garnier- botanischer Balm 💙

Es ist wieder Zeit für ein bisschen Werbung, da ich euch gerne meinen neusten Produkttest zeigen möchte ☺. 

Ich darf die neue SkinActive 3in1 Tages- und Nachtpflege, sowie Maske von Garnier testen. Das alles in nur einem Produkt? Ich konnte es nicht so ganz glauben, finde es aber toll. Normalerweise habe ich drei unterschiedliche Produkte, die ich benutze. Mit dem regenerierendem und stärkendem botanischen Balm wird Gesichtspflege neu definiert. Es ist also nicht notwendig, viele, verschiedene Produkte zu verwenden, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. So habe ich schon die vergangenen zwei Tage sowohl morgens, als auch abends die 3in1 Creme mit Blütenhonig verwendet. Als Maske habe ich sie allerdings noch nicht verwendet, kommt aber auch noch ☺. 

Den Duft empfinde ich als angenehm und eher dezent, blumig. Die Creme zieht sowohl morgens, als auch abends sehr schnell ein und hinterlässt keine Spuren von Rückständen. Das ist mir immer besonders wichtig, denn es gibt nichts schlimmeres als ölige oder fettige Rückstände auf der (Gesichts-) Haut. Meine Haut ist danach sehr weich. Gerade für den Winter sehr gut für die Haut. Mit fast ausschließlich natürlichen Inhaltsstoffen, ist dieses Pflegeprodukt auch für sensible Haut, wie die meine, geeignet. Besonders gut finde ich auch, dass komplett auf Silikone, Parabene und synthetische Farbstoffe verzichtet wird! 

Mit seinen 140ml Füllmenge ist der Tigel recht ergiebig. Man braucht nicht viel von der sich gut verteilenden Creme. 

Ich danke Garnier, dass ich diesmal wieder beim Testen dabei sein darf und habe mich sehr gefreut, dieses neue Produkt kennenzulernen. Wenn ich es nicht kostenlos zum Testen erhalten hätte, würde ich es definitiv (nach-) kaufen. 

Wer testet noch mit? Und vorallem welches der sechs neuen Produkte?

Eure Susii 😘

Produkttest- Vitakraft Poesié 💙

Meine Lieben, 

Auch bei diesem Produkttest kann der Beitrag mal wieder Werbung enthalten ☺.

Meine inzwischen zwei Katzen dürfen Futter von der Marke Vitakraft verköstigen. Apropos zwei Katzen, ihr kennt meine kleine Leonie ja noch gar nicht alle, zumindest diejenigen von euch nicht, die kein Instagram haben. Inzwischen ist sie vier Wochen bei uns und circa vier Monate alt. 

Kiki und der Zwerg, wie alle sie nennen, dürfen also futtern 😉.

Die Produkte kamen aber nicht direkt von Vitakraft zu uns nach Haus, sondern durch das Testportal Kjero

Vitakraft bietet eine vielfältige Auswahl an Sorten, ohne Zucker zu verwenden. Vorallem die Sticks mit dem Brei kommen als Leckerchen besonders gut an. 

Auch das Futter war schnell verputzt, also scheint es meinen zwei Schätzchen geschmeckt zu haben 👌. Danke an Vitakraft und Kjero für den Katzenfuttertest. 💙