Schlagwort-Archive: pflege

Orchideen 💙

Zu Ostern viele, liebe Grüße an euch und eure Familien! Wir gehen gleich zu meinen Schwiegereltern und genießen dort einen Osterbrunch.

Gestern waren wir schon die ersten Sachen für den Balkon kaufen und ich habe soo viele, wunderschöne Orchideen gesehen. Deshalb ein paar Fotos für euch!

Alle Pflanzen leben und wachsen bei mir freudig vor sich hin, außer Orchideen. Hat jemand von euch Tipps? Ich möchte mir unbedingt wieder welche zulegen. Am liebsten die blau- pinke vom ersten Bild 💙

Was meint ihr?

Habt einen schönen Oster Sonntag! 😘

Advertisements

John Frieda Produkttest 💙

Vor ein paar Tagen habe ich auf instagram eine kleine Verlosung gewonnen. Aktuell dürfen einige über Brandsyoulove die neue Pflegeserie von John Frieda testen. Da hat die liebe Lisa (auf instagram heißt sie teste_entchen) sich gedacht, mit ihren Followern das Testpaket zu teilen. 

Das finde ich total süß von ihr! Ich hab mich sehr gefreut. Die Freeze ease Serie von John Frieda soll Geschmeidigkeit für widerspenstiges Haar schaffen. Enthalten sind ein Shampoo, ein Conditioner und ein Haarspray. Das Shampoo riecht gut, und reinigt die Kopfhaut angenehm. Allerdings schäumt es nicht so gut, weshalb ich für mein relativ langes Haar das Gefühl habe, viel mehr Shampoo zu brauchen, als bei einem das gut schäumt. Der Conditioner hingegen ist sehr ergiebig und lässt sich sehr gut einmassieren, der Duft ist intensiver, als beim Shampoo und macht mein Haar sehr weich. Das Haarspray riecht mega gut, verklebt die Haare nicht und man muss auch nur eine kleine Menge sprühen. Haarspray benutzte ich selten, weil ich immer denke, dass es für beanspruchtes Haar eher kontraproduktiv ist, ein Haarspray zu benutzen. Alles in allem, finde ich die Pflegeserie gut, aber nichts besonderes, weshalb ich sie auch nicht nachkaufen werde. Da habe ich durchaus schon eine bessere Pflegeserie getestet. 

Trotzdem nochmal einen lieben Dank an Lisa 💙 habe mich sehr gefreut, mit dir zusammen zu testen! 😘

Eure Susii 💙

Mein Gewinn von dm 💙

Gestern hat der Paketmann einen Überraschungsgewinn von dm bei mir vorbeigebracht ☺.

Fünf Produkte aus der neuen Linie von Alverde. Die Naturschön Produkte sind alle vegan, hergestellt aus hochwertigen Ölen und Konzentraten. Hauptsächlich aus der Olive gewonnen, aber auch Mandelöl ist enthalten. Die Augencreme und das Serum bekommt meine Schwiegermama noch obendrauf auf die bereits gekauften Geschenke zu Weihnachten. Das Gesichtsöl habe ich gestern nach dem Baden selbst gleich ausprobiert. Das scheint die perfekte Pflege für kalte Wintertage zu sein.

Habe noch nicht alles ausgepackt, doch die Produkte befinden sich soweit ich weiß, alle in einer Glasflasche. Die Reinigungsmilch sowieso, die hatte keinen Umkarton. Das Öl, das ich gestern benutzt habe ebenfalls. Momentan brauche ich noch andere Produkte auf, weshalb dieser tolle Gewinn noch ein bisschen warten muss. Doch der erste Eindruck ist wirklich toll. Das Heu, welches als Polstermaterial fungierte, riecht herrlich frisch und passt perfekt zu der Naturschön Linie von Alverde by dm! 

Danke 💙

Produkttest- Garnier- botanischer Balm 💙

Es ist wieder Zeit für ein bisschen Werbung, da ich euch gerne meinen neusten Produkttest zeigen möchte ☺. 

Ich darf die neue SkinActive 3in1 Tages- und Nachtpflege, sowie Maske von Garnier testen. Das alles in nur einem Produkt? Ich konnte es nicht so ganz glauben, finde es aber toll. Normalerweise habe ich drei unterschiedliche Produkte, die ich benutze. Mit dem regenerierendem und stärkendem botanischen Balm wird Gesichtspflege neu definiert. Es ist also nicht notwendig, viele, verschiedene Produkte zu verwenden, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. So habe ich schon die vergangenen zwei Tage sowohl morgens, als auch abends die 3in1 Creme mit Blütenhonig verwendet. Als Maske habe ich sie allerdings noch nicht verwendet, kommt aber auch noch ☺. 

Den Duft empfinde ich als angenehm und eher dezent, blumig. Die Creme zieht sowohl morgens, als auch abends sehr schnell ein und hinterlässt keine Spuren von Rückständen. Das ist mir immer besonders wichtig, denn es gibt nichts schlimmeres als ölige oder fettige Rückstände auf der (Gesichts-) Haut. Meine Haut ist danach sehr weich. Gerade für den Winter sehr gut für die Haut. Mit fast ausschließlich natürlichen Inhaltsstoffen, ist dieses Pflegeprodukt auch für sensible Haut, wie die meine, geeignet. Besonders gut finde ich auch, dass komplett auf Silikone, Parabene und synthetische Farbstoffe verzichtet wird! 

Mit seinen 140ml Füllmenge ist der Tigel recht ergiebig. Man braucht nicht viel von der sich gut verteilenden Creme. 

Ich danke Garnier, dass ich diesmal wieder beim Testen dabei sein darf und habe mich sehr gefreut, dieses neue Produkt kennenzulernen. Wenn ich es nicht kostenlos zum Testen erhalten hätte, würde ich es definitiv (nach-) kaufen. 

Wer testet noch mit? Und vorallem welches der sechs neuen Produkte?

Eure Susii 😘

Produkttest- Kneipp Duschgel 💙

Im Rahmen des wöchentlichen Rossmann- Produkttests darf ich ein tolles Duschgel von der Firma Kneipp testen. Es ist sogar vegan. Sei frei, verrückt und glücklich, sagt uns das Motto auf der Verpackung. Das finde ich total gelungen! 

Es duftet nach Glücksklee und Apfelsine. Man merkt tatsächlich eine leichte ‚Wiesen‘- Note, wie Glücksklee ganz speziell riecht, weiß ich aber leider nicht. Apfelsine riecht so fruchtig, spritzig, frisch. Perfekt für den Sommer. Der Duft auf der Haut hält auch lange an. 

Ich bin rundum zufrieden mit der neuen Aroma Pflegedusche von Kneipp. Es schäumt auch so schön, aber nicht übertrieben viel. Ich würde es mir auch wieder nachkaufen. 

Welche Kneipp Produkte nutzt ihr? 

Einen schönen Feiertag an alle 😘

Eure Susii

Produkttest- Tonerde Absolue- Detoxmasken Mini Set 💙

Dank trnd darf ich mit insgesamt 3000 Testern die Tonerde absolue Masken von L’Oreal Paris ausprobieren.

Zum Testen enthalten, sind ein Multimasking Mini Set mit je 10ml und jeweils 7 mal 7ml Proben zum weitergeben. 

Auf der Rückseite der Verpackung sind Anwendungsempfehlungen abgebildet. So kann man die Masken nach dem Sport, nach einer Partynacht oder so wie ich, bei gestresster Haut verwenden.

Je nach Gesichtspartie und Bedürfnis der Haut wird eine andere Maske verwendet.

Detox Maske (schwarz): 3 Tonerden mit Aktivkohle, für einen strahlenden Taint

Peeling Maske (rotbraun): 3 Tonerden mit Rotalgen, zur Porenverfeinerung

Klärende Maske (mintgrün): 3 Tonerden mit Eukalyptus, für einen mattierenden Effekt

Alle drei Masken riechen sehr angenehm. Die Konsistenz finde ich auch gut. Die Masken lassen sich angenehm auf der Haut verteilen und einmassieren. Lediglich die Tonerde absolue Maske mit Eukalyptus hat mir persönlich auf der Haut gebrannt. Nicht stark, sodass ich das Gefühl hatte, es wäre unerträglich, aber nach fünf Minuten habe ich es direkt abgewaschen, obwohl ich für einen wahrscheinlich noch besseren Effekt gerne zehn Minuten gewartet hätte. Nichtsdestotrotz war jede Hautpartie nach dem Abtragen sehr weich, glatt und hat nicht gespannt. Geglänzt haben meine Nase, die Stirn und das Kinn danach auch nicht mehr. 

Die Masken im Mini Set sind leider nicht wiederverschließbar, das finde ich sehr schade. Ich habe sie wieder zurück in ihre Verpackung getan und hoffe, dass sie nicht austrocknen, bis ich sie in ein paar Tagen erneut verwenden werde. Auf den Proben steht für 1 Anwendung geeignet, aber wenn man alle drei zum Multimasking verwendet, braucht man nichtmal annähernd diese Menge. An und für sich finde ich Ergiebigkeit super, aber dann sollte die Verpackung an die Haltbarkeit angepasst werden. Kleine Glastiegel hätte ich schön gefunden.

Ich halte euch auf dem Laufenden, ob sie wiederverwendet werden können und wie meine Haut auf weitere Anwendungen reagiert. 💙

So far, so good ☺

Botanicals fresh care im Test 💙

Gestern habe ich euch hier erzählt, dass mich ein neuer Produkttest von L’Oréal erreicht hat.

Heute morgen habe ich mich ausgiebig geduscht und meine Haare direkt mit den neuen Pflegeprodukten gewaschen.

Ich bin wirklich mehr als zufrieden. Meine Haare fühlen sich super weich und geschmeidig an und glänzen schön. Das Gefühl bleibt auch nach dem Föhnen bestehen. So, als ob ich eben beim Friseur gewesen wäre. Ich bin wirklich total begeistert. Wie ich mich freue ☺ wirklich spitzen Klasse! 💙

Produkttest- Neutrogena Hydro Boost- Gelée& Gel

Hallo ihr Lieben.

Es hat mal wieder geklappt. Ich darf an einem kostenlosen Produkttest teilnehmen. Unter allen Bewerbern haben die Insider 5000 Tester ausgewählt. Gestern kam das Paket an und beinhaltete folgende Produkte zum Testen:

  • Neutrogena Gelée Reinigungslotion
  • Neutrogena Aqua Gel
  • 15 Proben für Freunde

Das Reinigungsgelée gefällt mir richtig gut, obwohl auch Parfüm enthalten ist. Es brennt nicht auf der Haut und hinterlässt keinen unangenehmen Film, wenn man es abwäscht. Es steht zwar drauf, man braucht es nicht abwaschen, doch das empfand ich als unangenehm, weshalb ich mich entschieden habe, es mit lauwarmen Wasser nach dem Auftragen zu entfernen. Meine Haut war spürbar glatter und weicher, als vor der Reinigung. Zudem riecht das Gelée sehr angenehm und erinnert mich an den vor der Tür stehenden Frühling.

Das Aqua Gel konnte mich jedoch nicht überzeugen. Ich habe das Gefühl, mein Gesicht ‚klebt‘ und auch der Duft ist nicht frühlingshaft, so wie bei dem Gelée. Auch meine Hände musste ich nach dem Auftragen des Gels gründlich waschen, weil sie sich sehr schmierig anfühlten. Das ist also nichts für mich.

Ein bisschen schade finde ich es, dass nicht noch ein drittes Produkt aus der sechsteiligen Serie zum Testen zur Verfügung steht, so hätte ich persönlich noch besser sagen können, ob die Pflegeserie etwas taugt oder nicht. Jedoch würde ich das Gelée nachkaufen. Das Gel nicht.

Die kleine Broschüre, die beiliegt ist sehr informativ.

Durfte noch jemand von euch testen?

Eure Susii hat’s euch heute gesagt 😉

Produkttest- Kneipp- leichte Körperlotion- Mandelblüten

Gestern hat mich überraschenderweise ein neuer Produkttest erreicht. Ich hatte ganz vergessen, dass ich an dem Gewinnspiel über Facebook für den Test teilgenommen habe. Doch man kann schonmal leicht den Überblick verlieren, wenn jeden Tag irgendwo eine neue Bewerbungsphase startet 😉

Nun zu meinem Test!

Ich freue mich, Teil des Testteams von Kneipp zu sein! Gestern kam sie an, die Mandelblüten Hautzart. Zuerst hatte ich sie nur ein bisschen am Handrücken verteilt, weil ich grundsätzlich nur auf gewaschene Haut Pflegeprodukte auftrage. Heute morgen nach dem duschen kam sie allerdings am ganzen Körper zum Einsatz. Der Duft ist mir am ganzen Körper persönlich ein bisschen too much. Die Mandelblüten Creme riecht sehr blumig wie ich finde. Fast schon mit Ähnlichkeit zur Rose. Da ichs aber eher fruchtig oder süßlich mag, ist diese Creme für mich persönlich nicht so gut geeignet. Wobei ich sagen muss, dass sie nach dem duschen sehr schnell einzieht und auch keinen unangenehmen Film auf der Haut hinterlässt. 

Wäre der Duft ein mir zusagender, würde ich diese Creme sicher als perfekt beschreiben. Doch für mich gibt das ganz klar Punkte Abzug. Wer den Duft von Mandelblüte mag (ich kannte ihn davor auch noch nicht), der sollte bei diesem neuen Produkt unbedingt zuschlagen. Wer es lieber fruchtig oder süß mag, findet bei Kneipp sicher aber noch andere tolle Produkte. 🙂 denn die Qualität und Zusammensetzung der einzelnen Produkte hat mich bereits vor diesem Test überzeugen können! 

Bis bald meine lieben Zuckerschnuten :*